Album NRW

Joscho Stephan |

Guitar Heroes Live

Text: Heinz Schlinkert

Mönchengladbach, 13.05.2022 |

Dass Joscho Stephan längst kein Unbekannter mehr ist, dazu tragen sicher auch seine vielen Konzerte bei. Ein ‚Best of‘ mit 12 Titeln aus vier Konzerten ist Ende April als Guitar Heroes-Live erschienen.

Schon vor 7 Jahren hatte er das Studioalbum »Guitar Heroes« mit den Gitarristen Tommy Emmanuel, Biréli Lagrène und Stochelo Rosenberg veröffentlicht. Im neuen Album sind neben den beiden letztgenannten Olli Soikkeli und Richard Smith zu hören.

  • International aufgestellt: Niederlande, Frankreich, Finnland, USA, Deutschland

Über Joscho Stephan (Solo Gitarre) und sein Trio mit Sven Jungbeck (Rhythmusgitarre) und Volker Kamp (Bass) hat nrwjazz schon oft berichtet, zuletzt über das Konzert im Kulturrat im Januar in Bochum.
Auf der neuen CD ist der niederländische Sinto Stochelo Rosenberg dabei, der schon oft mit anderen bekannten Gitarristen aus der Gipsyswing-Szene, auch mit Joscho, kooperiert hat. Dazu zählt auch der französische Sinto Biréli Lagrène. Dieser legt aber mehr Wert auf die Überschreitung von Genres und hat u. a. mit Jaco Pastorius und Herbie Hancock gespielt. Neben der Gitarre beherrscht er auch Bass, Geige und Klavier. Olli Soikkeli wurde in Finnland geboren, lebt aber seit 2014 in New York und ist mal gerade 30 Jahre alt. 2018 startete er ein Projekt mit brasilianischer Musik mit dem Gitarristen Cesar Garabini.

  • Vielfalt an Solisten und Genres

Die Auswahl der Stücke ist breit angelegt. Jazz-, Country- und Bossa-Klassiker wie In A Sentimental Mood, Mainstreet Breakdown und Black Orpheus, Traditionals wie Love Me Tender, Les yeux Noirs (‚Schwarze Augen‘) und Mr. Sandman, vor allem aber Eigenkompositionen von Joscho Stephan gehören dazu. Bei jedem Stück spielt jeweils nur einer der Gäste Solo.

Bei Duke Ellingtons In A Sentimental Mood improvisiert Stochelo Rosenberg und kombiniert das Stück mit Kosmas Clair De Lune. For Sephora hat er selbst komponiert. Joscho hat wiederum für ihn den Blues For Stochelo komponiert, der erstmal gar nicht wie ein Blues klingt. Aber es ist wirklich die klassische 12-Takt-Struktur, über der Stochelo sein rhythmisches Solo spielt.
Richard Smith überzeugt voll und ganz im Fingerpicking Style bei Chet Atkins‘ Mainstreet Breakdown, bei Joschos Rattlesnake Reggae Shuffle, aber auch bei dem UrOldie Mr. Sandman von Pat Ballard. Joscho hat bei seinem Vater Günter Stephan Gitarre spielen gelernt. Dieser spielt beim Atkins-Stück Rhythmusgitarre.

Biréli Lagrène soliert bei More, Breezin und Love Me Tender. Das letzte Stück kennt man eher als Schnulze von Elvis Presley (1956), es wurde aber schon 1861 geschrieben und hieß Aura Lee. Joschos Version klingt weniger wie eine romantische Liebe, sondern mehr wie eine bewegte Partnerschaft.

Black Orpheus läuft über 10 Minuten. Olli Soikkeli stellt das Thema vor und geht in ein akzentuiertes Solo über mit schnellen Läufen, bis dass nach einem kurzen Zwischenapplaus wohl Joscho übernimmt und in anderer Stilistik mit kürzeren Tönen weiterführt. Auch bei Createur Immobilier spielt Stefan Berger statt Volker Kamp Bass. Der Titel ‚Immobilien-Schöpfer‘ geht auf Günter Haese zurück, der Geschäftsführer einer Wohnungsgenossenschaft ist und an der Produktion des Albums mitgewirkt hat.

Joscho Stephan hat drei Stücke selbst komponiert. Er lässt weitgehend den Gästen den Vortritt, ist aber auf dem linken Kanal immer zu hören. Doch er hatte hinterher sicher auch genug zu tun, im Booklet erfährt man „edited, mixed, mastered, produced by Joscho Stephan”. Die live-Atmosphäre ist immer wieder erfahrbar mit Beifall und rhythmischem Klatschen, ohne Ansagen.

  • ___ unterm Strich ___

lp

Im Grunde reicht ein Wort, um diese CD zu charakterisieren: Perfekt! Der hohe Grad an Virtuosität der Musiker, die Vielfalt der Stile und die Auswahl und Mischung der Titel, all das spricht für dieses Album. Joscho ist im Moment in California unterwegs, danach aber wieder auch in NRW zu erleben:

18.05.2022 Mönchengladbach - Kulturzentrum Bis AUSVERKAUFT !
22.05.2022 Duisburg - Steinbruch Lotharstraße 318 – 320, 47057 Duisburg
29.05.2022 Köln - ZeitGeist Braunsfeld e.V. 11:30 Uhr! Clarenbachplatz 2, 50933 Köln

Joscho Stephan - Guitar Heroes-Live
Label: MGL, 2022
Bestellnummer: 10898854
Erscheinungstermin: 29.4.2022