Gelb, laut und frei |

Neues Videoprojekt der Jazzoffensive

Essen, 10.01.2021 | In der Mitte des ersten Monats im neuen Jahr steht normalerweise ein wichtiger Termin: Das JOE-Festival. Auch das fällt leider in diesem Jahr in seiner üblichen Form aus. Aber die Jazzoffensive Essen war nicht untätig, um gegen die Friedhofsruhe anzukämpfen: "Gelb, Laut und Frei" heißt eine neue Reihe mit spannenden Videokonzerten, die am 14. Januar beginnt.

Die gemeinsame Idee: In insgesamt acht spannenden Begegnungen treffen Musiker*innen aus der Improvisationsszene des Ruhrgebiets als Duo aufeinander. Auf der kleinen Wohnzimmer-Bühne der Zeche Carl finden sie drei „musikalische Aufgaben“ vor. Während sie sich mit dem Material auseinandersetzen, werden sie gefilmt. Am Ende entsteht ein 20-minütiger Konzertfilm pro Begegnung, der sowohl die einzelnen Künstler*innen, ihre Arbeitsweise wie auch das „Ergebnis“ intensiv und unmittelbar dokumentiert. Am 14. Januar geht es mit dem ersten virtuellen Konzert los.

Die Videos findet ihr immer auf unserem YouTube Kanal: youtube.com/ZecheCarlEssen

Termine

14.1.2021 Posaune x Gitarre

Max Wehner (Posaune) & Raissa Mehner (Gitarre)

14.1.2021 Schlagzeug x Gitarre

Patrick Hengst (Schlagzeug) & Hartmut Kracht (Gitarre)

21.1.2021 Cello x Geige

Emily Wittbrodt (Cello) & Julia Brüssel (Geige)

28.1.2021 Wurlitzer x Tenorsaxophon

Fabian Neubauer (Wurlitzer) & Christian Ugurel (Tenorsaxophon)

4.2. 2021 Gesang x Tischlein Elektrisch

Hanna Schörken (Gesang) & Achim Zepezauer (Tischlein Elektrisch)

11.2.2021 Schlagzeug x Gitarre

Simon Camatta (Schlagzeug) & ST Kirchhoff (Gitarre)

18.2.2021 Keyboard x Gesang

Annie Bloch (Keyboard) & Elisa Kühnl (Gesang)

25.2.2021 Sopraninosaxophon & Flöte x Schlagzeug & Flöte

Florian Walter (Sopraninosaxophon, Flöte) & Karl-Friedrich Degenhardt (Schlagzeug, Flöte)

Mehr Infos:

www.jazz-offensive-essen.de/joe-live/

#zechecarl #jazzoffensiveessen #stadtessen #essencity #ruhrgebiet #ruhrpott