Streaming-Tipp

Caspar van Meel Quintet |

Livestream aus dem LOFT

Köln, 27.11.2020 | CD-Präsentation auf YouTube

„ON THE EDGE“ Donnerstag 27. Nov. 2020 21 Uhr

"Der Titel On the Edge vom neuen Album des Caspar van Meel Quintets ist kein Zufall – hier ist eine Gruppe, die sich traut Risiken einzugehen und sich gegenseitig inspiriert, neue musikalische Räume zu erforschen. Swingen in bester Hardbop-Tradition, afrikanische Beats, krumme Taktarten und dabei Grooven wie eine Funkband – das Caspar van Meel Quintet spielt modernen Jazz mit jeder Menge Energie. „Ich möchte Stücke schreiben, die beides sind: intellektuell anregend und emotional bewegend“, sagt Caspar van Meel, Bandleader, Komponist und Bassist der Gruppe, über seine Musik.

Die Kompositionen entwickeln sich organisch aus mehreren Formteilen, bringen klare Melodien mit mehrstimmigen Bläsersätzen zusammen – und bieten dabei ausreichend Platz für wiederkehrende Basslinien, kollektive Improvisationen und ausgedehnte Soli der einzelnen Instrumente. Van Meel lässt sich inspirieren von legendären Bassisten wie Charles Mingus und Dave Holland: Musiker, die nicht nur Meister sind auf ihren Instrumenten, sondern auch Bandleader mit einer eigenen kompositorische Sprache. John Goldsby, Bassist der WDR Big Band, über van Meel: „Seine Musik ist in der Jazztradition verwurzelt, aber er spielt mit einem Ohr an der Zukunft“.

„Sie sehen diesen livestream kostenlos über Youtube, wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie den Musiker*innen einen „Eintritt“ zu diesem Konzert zukommen lassen, entweder über PayPal: http://paypal.me/casparvanmeelquintet oder per direkter Überweisung. Details am Konzertabend."

Denis Gäbel – Saxophon

Tobias Wember – Posaune

Roman Babik – Piano

Caspar van Meel – Bass