diary of jazz 4

studie jazz 3

Region auswählen: Erweiterte Suche einblenden
Ort auswählen:   
Suchbegriff:


    
The Mayfield mit Heiner Goebbels |
Festivalhighlight mit imaginativen Klangräumen
Moers Festival | 04.06.2020 | Moers
Der Auftritt von Heiner Goebbels beim diesjährigen Moers Festival wurde mit Spannung erwartet, gilt er für viele doch als Highlight des diesjährigen Festivals. Der umtriebige Komponist, Musiker, Theatermacher und Hochschullehrer ist nach 31 Jahren endlich wieder in Moers – in der Formation The Mayfield mit jungen MusikerInnen.

    
"Eine Wand aus Nichtwahrnehmung" |
Ein offener Brief an den Bundestag
28.05.2020 | Bochum
Milli Häuser, Sängerin und Initiatorin der Tatort-Jazz-Konzertreihe in Bochum erhebt sie ihre Stimme in einem offenen Brief an den Deutschen Bundestag. Warum ist es so schwer, endlich dem Beispiel von Bayern zu folgen, um ein bedingungsloses Grundeinkommen für Künstlerinnen und Künstler während der Krise zu realisieren?

    
Die Zeit steht nicht still |
Gespräch mit dem jungen Gitarristen David Riter
21.05.2020 | Hürth
Der junge Jazz-Gitarrist David Riter studiert seit dem Wintersemester 2019 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. David Riter hatte seinen ersten Konzert-Auftritt mit 17 beim Jazzclub Hürth. In letzter Zeit lässt er den Gypsy-Swing zunehmend hinter sich und integriert eine Vielzahl an neuen Einflüssen in sein Spiel. Derzeit steht der 21-Jährige wie viele junge Kollegen vor der Herausforderung, seinen Studienalltag trotz der Corona-Beschränkungen zu meistern. Ein Gespräch über den Umgang mit der Krise, finanzielle Sicherheit, Musik per Videokonferenz, die Zukunft des Gypsy Swings und die Förderung junger Musiker.

    
Die Hilfen bleiben halbherzig |
Musiker mit Auftrittsverbot sind KEINE Arbeitssuchenden!
17.05.2020 | Marl
Das Land NRW zeigt Verständnis und hat bei den Soforthilfen für Soloselbständige rückwirkend ein mildes Feintuning betrieben: Ab jetzt dürfen von den 9000 Euro also doch einmalig € 2000 für die eigenen Lebenshaltungskosten eingesetzt werden. Aber nur für alle, die schon für April und Mai das Geld erhalten und bewilligt bekommen haben. Eine freundliche Geste -aber es ist noch viel mehr zu reparieren, wenn der Kultur geholfen werden soll.

    
​„Die Krise könnte eine Chance sein, aber...“ |
Stimmungs-Check bei Eckart Pressler
12.05.2020 | Duisburg
Eckart Pressler ist Konzertveranstalter aus Leidenschaft.Wenig optimistisch ist Pressler zurzeit, dass sich die vollmundigen Versprechungen aus der Politik in barer Münze auszahlen. Auch die neuen Lockerungen sind für ihn zunächst nur schöne Theorie.

    
​Keine Gespensterkonzerte ohne Publikum! |
Stimmungscheck bei Axel Fischbacher
08.05.2020 | Hilden
Axel Fischbacher mag sein Publikum gerne und schickt ihm Botschaften, dass er da ist. Vor einer Kamera virtuell spielen, ist für ihn aber eine traurige Angelegenheit und ein falsches Signal dazu. Als Jazzer mit viel Freiheit im Blut erzeugt der augenblickliche, angst-dominierte Zeitgeist viel Unbehagen.
aus NRW mit dabei: Axel Fischbacher

    
Kultur vergessen? |
Der kleine Dicke auf der Turnhallenbank
05.05.2020 | Gelsenkirchen
Es gibt nur eine Erklärung: Die Politiker haben komplett den Überblick verloren. Während eine Reihe für nicht möglich gehaltene Lockerungen erfolgt sind, kommen bei den politischen Diskussionen...

    
​Die Stimmung kippt! |
Anspruch und Wirklichkeit in der Krise
30.04.2020 | Marl
Durchhalten und das beste aus der Krise mache, hieß es zu Beginn. Aber die Stimmung kippt unter NRWs Jazzern, die sich nicht wertgeschätzt fühlen.

    
Ich bin systemrelevant |
Ein Gastkommentar von Christina Lux
23.04.2020 | Köln
Christina Lux, seit 37 Jahren im Musikgeschäft erfahren, plädiert in einem Gastkommentar für eine vernünftige Soforthilfe-Regelung für Soloselbständige.
aus NRW mit dabei: Christina Lux

    
Kulturelles Leben geregelt wieder hochfahren |
Spontane Gedanken eines Veranstalters
20.04.2020 | Gelsenkirchen
Der Deutsche Musikrat appelliert an Bund und Länder das Kulturelles Leben geregelt wieder hochzufahren. Aber wie soll und kann das realisiert werden und mit welcher Strategie?

    
Auch nach der Krise mehr Auszeit nehmen |
Jens Düppe im Gespräch
17.04.2020 | Düsseldorf
Jens Düppe nutzt die zusätzliche Zeit sich tiefer mit seinen Kompositionen für sein Quartett zu beschäftigen.
aus NRW mit dabei: Jens Düppe

    
​„Wir bleiben zuversichtlich ...“ |
Christina Fuchs und Caroline Thon im Gespräch
13.04.2020 | Köln
Zwei Bandleaderinnen, ein gemeinsames Projekt: Im FUCHSTHONE ORCHESTRA vereinen Christina Fuchs und Caroline Thon viele herausragende Spielerinnen und Spieler der Jazzszene NRW. nrwjazz sprach mit den beiden Bandleaderinnen
aus NRW mit dabei: Caroline Thon

    
"Doch wieder gerne tanzen" |
Im Gespräch mit Tobias Hoffmann
06.04.2020 | Köln
Tobias Hoffmann freut sich, dass gerade viel Familienleben stattfindet. Im Gespräch betont er, wie glücklich er sich schätzen darf in Krisenzeiten breit aufgestellt zu sein. Seine künstlerische Haltung ist eine Plädoyer für Qualität, die ein Publikum findet.
aus NRW mit dabei: Tobias Hoffmann

    
​Finanzielles Polster für ein paar Monate |
Frank Haunschild blickt in der Krise in die Zukunft
26.03.2020 | Neunkirchen-Seelscheid
Wir möchten uns an die Quellen begeben – und das seid Ihr, die Aktiven in der Jazzszene von NRW Was macht ihr gerade und was treibt euch um? Was seht ihr kritisch? Was sind eure Zukunftspläne und Hoffnungen? Den Anfang unserer Serie macht der Gitarrist Frank Haunschild, der gerade in häuslicher Quarantäne verweilt und sich über viel Muße zum Reden und für aufgeschobene Dinge freut.
aus NRW mit dabei: Frank Haunschild

    
Die Jazzszene wird nicht untergehen! |
Aber es ist Weitblick gefragt.
20.03.2020 | Gelsenkirchen
Was wird nach der Krise sein? Alles was jetzt aufgeschoben wird, möchte nachgeholt werden. Aber es ist Weitblick bei einem Neustart gefragt. Vor allem für Veranstalter könnte die Vielzahl von „Nachhol-Terminen“ nach Aufhebung der Corona-bedingten Auftrittsverbote künftig überfordern.

    
​Argumente für Gespräche mit Politikern |
ISDV befragt Veranstalter
18.03.2020 | Bochum
Der ISDV (Interessengemeinschaft der selbständigen DienstleisterInnen in der Veranstaltungswirtschaft e.V.), mit dem wir eng zusammenarbeiten, hat zu den wirtschaftlichen Auswirkungen auf Solo-Selbstständige eine Umfrage gestartet, die Argumente für Gespräche mit verantwortlichen Politikern liefern sollen.

    
Krisenmanagement bei Absagen |
Eine Liste von Sofortmaßnahmen
15.03.2020 | Berlin
Zahlreiche Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft trifft die reihenweise Absage von Veranstaltungen ins Mark. Hier eine kleine Liste fürs Krisenmanagement...

    
Gegen Ansteckung mit Angst |
Besucht Konzerte, so lange es noch geht!
11.03.2020 | Gelsenkirchen
Nrwjazz.eV. als Sprachrohr für den Jazz und freie Kultur appelliert, sich nicht vom Hysterie-Virus anstecken zu lasse - sondern einfach nur achtsam und vorsichtiger zu sein!

    
Corona-Krise |
Jetzt geht's um Solidarität
11.03.2020 | Gelsenkirchen
Verzicht auf Rückerstattungen von Eintrittsgeldern. Ein Aufruf zur Solidarität mit den Kulturschaffenden in NRW.

    
​Ohne Vereine wäre es düster in NRW |
Gespräch mit Günter Reiners vom Jazzclub Hürth
Spielstätten im Blickpunkt | 27.02.2020 | Hürth
„Ohne Vereine würde es kulturell in NRW düster aussehen"- ein Gespräch mit Günter Reiners vom Jazzclub Hürth über die Situation der Jazzszene in NRW.

    
​„Who wants to play?“ |
Vier Tage an der Folkwang mit John Patitucci
Education | 19.02.2020 | Essen
Ein Workshop im Visiting-Artists Program der Folkwang mit John Patitucci – das hieß, vier Tage intensiv mit einem Weltklasse-Musiker zu arbeiten. Vor allem das soziale Miteinander wurde zur besonderen Erfahrung der TeilmerInnen und Teilnehmer, zu denen auch ehemalige Studierende des Jazzstudiengangs an der Folkwang gehörten.

    
Think:Jazz |
nrwjazz-Projekt mit dem IAT Gelsenkirchen
11.02.2020 | Gelsenkirchen
Zusammen mit dem Institut für Arbeit und Technik führt der nrwjazz e.V. ein Projekt durch, dass die Tugenden des Jazz in Zeiten der Digitalisierung für Unternehmen und Mitarbeiter erkennbar und

    
FIVE BIRDS and STRINGS |
Im Gespräch mit Axel Fischbacher
nachgefragt | 03.02.2020 | Hilden
​Die Rolle als der Gitarrist, der allein mit seiner Gitarre etwas erfindet, improvisiert, schreibt und spielt, ist für ihn die eine Seite, Komponieren und als Teil einer großen Besetzungen zu spielen ist für ihn aber genauso wichtig.
aus NRW mit dabei: Axel Fischbacher

    
Walking the Blues |
NRW Jazzgeschichte in der Jazz-Schmiede
31.01.2020 | Düsseldorf
Der Bassist, Komponist, Arrangeur und Pädagoge Reinhard Glöder verkörpert ein Stück nordrheinwestfälische Jazzgeschichte.
aus NRW mit dabei: Wolfgang Engstfeld | Peter Weiss

    
HIndol Deb - Metamorphosis |
Jazz trifft auf Indische Ragas
28.01.2020 | Köln
Der junge Sitarspieler Hindol Deb aus Bengalen, der seit vier Jahren in Köln lebt, will mit seiner Band musikalische Metamorphosen gestalten.
aus NRW mit dabei: Clemens Orth | Reza Askari | Tamara Lukasheva

    
Ballet BC aus Vancouver |
Starke Körperlichkeit mit innovativen Choreographien
Jazz und Tanz | 21.01.2020 | Köln
Das Ballet BC (British Columbia) hat sich unter Leitung von Emely Molnar zu einer international geschätzten Kompanie entwickelt.

    
Beyond Borders - 2019 |
Playlist von Karl Lippegaus
Diary of Jazz | 06.01.2020 | Köln
Wie jede Jahr stellt Karl Lippegaus auf nrwjazz seine persönliche Playlist aus dem Jahr 2019 vor.

    
Auf den Jazz in Krefeld ist seit 40 Jahren Verlass |
Clemens Gutjahr Trio und Expressway Scetches auf der Burg Linn
19.12.2019 | Krefeld
Der Jazzclub Krefeld feierte sein 40jähriges Bestehen mit dem, was der 400 Mitglieder starke Verein am besten kann: Hochkarätige Konzerte an stimmungsvollen Locations veranstalten und damit für überregionale Anziehungskraft zu sorgen. Da machte auch das vielbeachtete Jahresabschlusskonzert mit dem Clemens-Gutjahr-Trio und der Band „Expressway Scetches“ keine Ausnahme.

    
Stefan Schultze Large Ensemble |
Springlebendig - Unkonventionell - Eingängig
03.12.2019 | Köln
Komuso ist der Titel eines Stückes von Stefan Schultze, das er mit seinem Large Ensemble spielt. Komuso nannten sich im 17. Jahrhundert buddhistische Wandermönche

    
Eine weibliche Doppelspitze |
FuchsThone Orchestra im Stadtgarten
19.11.2019 | Köln
Christina Fuchs und Caroline Thon haben einen Herzenswunsch realisiert und ein gemeinsames Orchester aufgestellt, das Fuchsthone Orchestra.
aus NRW mit dabei: Heidi Bayer | Theresia Philipp | Matthias Schuller | Matthias Muche | Thomas Sauerborn | Roger Hanschel | Caroline Thon | Filippa Gojo | Matthias Bergmann | Andreas Wahl | Laia Genc

    
#34 Das wohlpräparierte Klavier |
Begegnung mit der französischen Musikerin Eve Risser
Diary Of Jazz | 17.10.2019 | Köln
Sie liebt das Spielen an einem Instrument, das noch keinen Namen hat. Es mache ihr viel Freude, ein neues Instrument zu erfinden, sagt Eve Risser. Alles passiere in der Interaktion, am schönsten mit dem Trio ...

    
Herrschaftsfrei, selbstbewusst, diskursiv |
PENG-Festival 2019
Festival-Report | 15.10.2019 | Essen
Bei seiner vierten Ausgabe wuchs das PENG-Festival noch weiter über sich hinaus - und wurde zum Diskursort
aus NRW mit dabei: Karolina Strassmayer | Barbara Barth

    
Jazz und improvisierte Musik im Kirchenraum |
Janning Trumann: Wem Zeit wie Ewigkeit
08.10.2019 | Köln
Jazzige Klänge dringen am Montag aus der Antoniterkirche in die Kölner Schildergasse. Die ein oder anderen neugierigen Passanten schauen herein.
aus NRW mit dabei: Heidi Bayer | Stefan Schönegg | Dierk Peters | Janning Trumann | Sebastian Scobel

    
Vom Weinkeller in die Weinberge |
Jazzfestival Leibnitz
nrwjazz unterwegs | 04.10.2019 | Gelsenkirchen
Wenn Otmar Klammer an den Festivaltagen morgens aufgewacht ist, kann er sicher sein nicht mehr zu träumen. Denn einige seiner langjährigen Wünsche haben sich nun erfüllt. Musiker, die der Künstlerische Leiter des Jazzfestivals Leibnitz immer schon einladen wollte, sind bei der siebten Ausgabe des viertägigen Festivals in der Südsteiermark nun endlich dabei.

    
Konzertreihe: JungesLoft Meets Scandinavia |
Sunna Gunnlaugs – Lyrik und Anmut am Piano
01.10.2019 | Köln
Das Kollektiv JungesLoft hat die isländische Pianistin Sunna Gunnlaugs zu ihren Monday Meetings eingeladen. Sie spielt in der Reihe: JungesLoft meets Scandinavia
aus NRW mit dabei: Theresia Philipp | Stefan Schönegg

    
Kunstsignal in Mönchengladbach Rheydt-Geneicken |
Debut mit dem Georges Burki Collective
Spielstätten-Report | 28.09.2019 | Mönchengladbach
Gelungene Premieren gab es im "kunstsignal", dem Alten Bahnhof Mönchengladbach Rheydt-Geneicken,einer neuen Spielstätte für den Jazz in NRW.

    
Janning Trumann: Wem Zeit wie Ewigkeit |
Zeitgenössischer Jazz und improvisierte Musik im Kirchenraum
15.09.2019 | Düsseldorf
Der Posaunist und Komponist Janning Trumann präsentiert im Oktober sein neues Werk „Wem Zeit wie Ewigkeit“, eine Verbindung von Jazz und improvisierter Musik mit mystisch-sakralen Themen.
aus NRW mit dabei: Stefan Schönegg | Janning Trumann | Sebastian Scobel

    
#33 Playing The Room |
Der franco-israelische Pianist Yonathan Avishai
Diary of Jazz | 22.08.2019 | Köln
Der franco-israelische Pianist Yonathan Avishai nahm im Februar 2018 in Lugano sein Trio-Album „Joys and Solitudes“ auf. Es löst nicht nur ein Zen-Erlebnis beim Jazzhören aus, sondern birgt auch ein begleitendes Leseerlebnis...

    
Neustart einer Festival-Legende |
Echter live 2019
nrwjazz on tour | 16.07.2019 | Luxemburg
Nach einjähriger Pause fand vom 11.-14. Juli zum 44. Mal das Festival Echter Live in Echternach (Luxemburg) mit neuem Konzept und unter neuer künstlerischer Leitung statt. Grund genug für nrwjazz.net ...

    
Seit 40 Jahren vibriert der Jazz |
Montreal Jazz Festival
nrwjazz on tour | 07.07.2019 | Montreal
500 Konzerte, manchmal mit bis zu 3000 Sitzplätzen - in Montreal ist Jazz definitiv keine Nischenkultur!

    
Hildener Jazztage: Jazz und Streicher |
Roman Babik, Mathias Haus und Jan Kazda
Festivals in NRW | 21.06.2019 | Hilden
Ein für die Hildener Jazztage ungewöhnliches Bild: Auf der Bühne sitzen fünf Musiker*innen der Kammerphilharmonie Wuppertal mit ihren Streichinstrumenten.
aus NRW mit dabei: Mathias Haus | Roman Babik | Peter Baumgärtner

    
24. Hildener Jazztage eröffnet |
Nau Trio is Groovin`High
Festivals in NRW | 19.06.2019 | Hilden
Passend zum hochsommerlichen Wetter brennt das Nau Trio in Hilden ein Feuerwerk an heißen Rhythmen ab.
aus NRW mit dabei: Peter Baumgärtner

    
Jasper van’t Hofs Neueinspielung |
Solo-Konzert der Sonderklasse
17.06.2019 | Bochum
Gerade kommt er aus New York von der Aufnahme seines neuen Albums zurück, in den nächsten Tagen konzertiert er in England: Der Pianist Jasper van’t Hof ist ein umtriebig gebliebener Weltenbummler, nicht nur biographisch, sondern auch in der stilistischen Vielfalt, die sein Pianistenleben ausmacht...

    
48. Moers Festival Pfingsten 2019 |
Utopien und Träume mit ungewöhnlicher Musik
Festivals in NRW | 11.06.2019 | Moers
Joshua Redman steht auf der Bühne mit seinem Tenorsaxophon und spielt grandiose Improvisationen und mit ihm treten die zwei wichtigsten Klangkörper in NRW im Bereich aktueller Gegenwartsmusik
aus NRW mit dabei: Joscha Oetz | Tim Isfort