The winner is! |

eastplugged junioraward 2019

Ratingen, 25.10.2019 | Gemeinsam mit dem Kölner Schlagzeuger Jens Düppe als Kurator veranstaltete die USB Stiftung im Rahmen ihrer eastPLUGGED® Konzertreihe in der Friedenskirche in Ratingen den mit 5.000€ dotierten eastPLUGGED® Junior Award 2018/19, bei dem MusikerInnen bis 25 Jahre in maximal Triobesetzung die Möglichkeit gegeben wurde, ihre Talente vor einem größeren und fachkundigen Publikum zu präsentieren.

Der Wettbewerb war ein voller Erfolg. Es wurden überwiegend Eigenkompositionen und ein breites Spektrum an musikalischer Interpretation vorgestellt. Die Qualität der Beiträge war erfreulich hoch, so dass durchweg hohe Bewertungen erfolgten. Alle MusikerInnen gefielen zusätzlich durch ihr sympathisches Auftreten und ein hohes Maß an Empathie.

Nach Auswertung getrennter Bewertungen des Publikums und einer Fachjury [Jens Düppe, Holger Urbach, Thomas Becker] ergab sich folgendes Ergebnis:

1.Preis:NIKLAS ROEVER TRIO mit Niklas Roever [p], Simon Bräumer [dr] und Daniel Oetz Salcines [b]

2.Preis: Johanna Summer solo [p]

3.Preis: Duo Heid Schwarzmit Darius Heid [p] und Ferdinand Schwarz [tr]

Die Erstplatzierten [NIKLAS ROEVER TRIO] erhielten neben dem Geldpreis einen Konzertver-trag und werden sich im Rahmen eines Siegerkonzerts ausführlich vorstellen, und zwar am

Sonntag, 17. November 2019, Beginn 18h

in der Friedenskirche, Hegelstrasse 16, 40882 Ratingen

Als zweite Band an diesem Abend wird das JENS DÜPPE QUARTETT [Jens Düppe [dr], Frederic Köster [tr], Lars Duppler [p], Christian Ramond [b]] mit ihrem John Cage gewidmeten Programm auftreten.

Tickets a 15€/Person per e.mail unter 171119@eastplugged.de erhältlich. Interessenten, die die Altersgrenze des Junior Awards (25 Jahre) nicht überschreiten, erhalten für dieses Doppelkonzert nach Anmeldung per e.mail freien Eintritt [vorbehaltlich Verfügbarkeit]. Weitere Infos unter https://www.usb-stiftung.de/de/eastplugged/konzerte