JazzSzene Ruhrgebiet [Festivals]

Jazzfestival Münster (2013) | Das JazzFestival Münster findet alle zwei Jahre jeweils am ersten Januarwochenende statt. Es hat sich zu einem internationalen Who-is-Who des unbekannten Jazz entwickelt mit vielen Deutschland-Premieren. Seit Mitte der 90er Jahre immer schon vor Beginn ausverkauft, kommen über 4000 Besucherinnen und Besucher.

JOE Festival Essen (20.-22. Januar 2012) | Das JOE Festival Essen findet regelmäßig Anfang des Jahres statt und ist neben der Free Essen Reihe ein Höhepunkt des kontinierlichen Jazzangebots in Essen. Veranstaltet wird es von Jazz Offensive Essen. Dei musikalische Ausrichtung liegt im Ruhrgebiets und experimentellen Jazz.

Jazzfest Hamm (N.N.) | Zum vierten Mal fand 2010 das Jazzfest Hamm statt. Veranstaltet wird das Jazzfest Hamm vom Jazzclub Hamm und der Stadt Hamm. Der Schwerpunkt bei diesem Festival liegt mehr auf dem Mainstream Jazz. Wer also leichtere Kost mag, sollte Hamm in seinem Kalender vermerken.

Moers Festival (25.-27. Mai 2012) | Das Festival findet seit 1972 zu Pfingsten statt. In den Jahren entwickelte sich der Musikcharakter des Festivals vom reinen, freien Jazz über Weltmusik bis hin zu den Grenzen populärer Musik. Freie Musik bedeutet dabei das ganze Spektrum der experimenteller und improvisierter Musik in den Musikstilen anderer Ethnien.

Düsseldorfer Jazz Rally (25.-27. Mai 2012) | Seit 20 Jahren die Düsseldorfer Jazz Rally statt. Die Qualität und Vielfalt der Musik bei zum Teil über 70 Konzerten auf 30 Bühnen ist derart groß, dass die einzelnen Konzerte in der Masse zu verschwinden droht. Weniger und öfter wäre sicherlich mehr. Dennoch ist die Düsseldorfer Jazz Rally nicht wegzudenken.

Mülheim a. d. Ruhr (17.-19.6.2011) | Seit 20 Jahren veranstaltet der Jazzclub Mülheim und die Stadt Mülheim a.d.R. das Festival "Jazz an der Ruhr". Die Veranstaltung bietet dabei einen Mix aus zeitgenössischem und tradionellem Jazz. An einem Tag findet das tradionelle River Boat Shuffle auf einem Ausflugsdampfer auf der Ruhr statt.


Hildener Jazztage (05.Mai-10. Juni 2012) | Die Hildener Jazztage haben sich seit 1996 zu einer der beliebtesten und anspruchsvollsten Jazz-Veranstaltungen NRW´s entwickelt. Jährlich kommen Anfang Juni im Schnitt 6000 Besucher zu den Konzerten.Obwohl das Festival am Jazz-Genre orientiert ist, treten häufig Musiker verschiedener Musikrichtungen auf.

Jazzfest Bonn (18.5.-4.Juni 2011) | Das wesentliche Kriterium des Programms, das vom künstlerischen Leiter Peter Materna zusammengestellt wird, ist der "Kreative Aspekt". Ziel ist es, die Musik und das Publikum miteinander zu verweben. Das Programm besticht durch Vielfältigkeit, international bekannte Stars zeigen ebenso ihre hohe Qualität wie Jazzprofis aus der Region.

Traumzeit Festival Duisburg (6.-8. Juli 2012) | Musikalische Berührungsängste sollte man zu Hause lassen. Traumzeit ist eine Reise in eine Welt aus Klängen, Songs und Experimenten vor der bizarren Kulisse aus Stahlkonstruktionen und Schornsteinen, die bei Dunkelheit durch spektakuläre Lichtinszenierungen geradezu futuristisch erscheint.


Jazzfestival Viersen (24.-26. September 2010) | Das Festival findet seit 1987 am vierten Wochenende im September in der Viersener Festhalle statt und genießt überregional einen guten Ruf. Es bietet eine qualitativ hochwertige Auswahl internationaler, europäischer und regionaler Spitzenmusikern aus unterschiedlichsten Bereichen des Jazz.

Jazz Light Festival Lünen (5.-7. November 2010) | Seit 1977 findet das Jazz-Light-Festival in Lünen statt. An jedem 1. Wochenende im November treffen sich begeisterte Jazzfreunde um internationale Topstars und Newcomer zu sehen und zu hören. Die Namen der bisher aufgetretenen Künstler lesen sich wie das "Who is Who" der internationalen Jazzszene.

Leverkusener Jazztage (6.-14.November 2010) | Seit 1980 finden die Jazztage statt. Sie entwickelten sich in den vergangenen 30 Jahren zu einem nationalen und internationalen Ereignis. Die Jazztage stellen inzwischen eines der größten Jazzereignisse im deutschsprachigen Raum dar. Mehr als 20.000 Besucher pilgern Jahr für Jahr zu den stets hochkarätigen Konzerten.

Jazztage Dortmund (25.-28.11.2010) | Seit 1989 finden bereits die Jazztage Dortmund statt. In den letzten Jahren gab es dabei immer wieder neue Veranstaltungskonzepte. Jedoch trotz unterschiedlicher Konzepte war das Programm stets hochkarätig und es kommen immer, dank der Beteiligung des domicil, namhafte angesagte Künstler gerne nach Dortmund.