rezensionen cd

rezensionen buch

rezensionen film

rezensionen ausstellungen

rezensionen literatur

diary of jazz 3

Region auswählen: Erweiterte Suche einblenden
Ort auswählen:   
Suchbegriff:


    
Sweet Reason |
Subtiler Duo-log von Uwe Oberg und Heinz Sauer
CD-Rezension | 13.12.2017 | Wuppertal
Und wieder ist der Altmeister des deutschen Jazz, der unermüdliche Saxophonist Heinz Sauer, in einer neuen Duo-Aufnahme zu hören mit dem Titel Sweet Reason. Seine Duo-Einspielungen etwa mit den Pianisten...

    
Behind Her Eyes |
Intimer Kammerjazz mit asketisch-konzentrierter Power
CD-Rezension | 11.12.2017 | Wuppertal
Das Duo von dem Saxophonisten Peter Ehwald und dem Pianisten Stefan Schultze ist gut eingespielt, man kennt sich schon von der Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule an und von etlichen gemeinsamen Auftritten. Zu den beiden kommt jetzt der US-Amerikaner Tom Rainey hinzu, ein „alter Hase“ im Jazz-Zirkus...

    
Duo im Doppelpack |
Zwei spannende Duo-Alben
CD-Rezension | 17.11.2017 | Düsseldorf
Das Düsseldorfer Label JazzSick Records veröffentlicht gerade zwei hörenswerte Duo-Alben, wie sie unterschiedlicher in ihrer Stilistik und in ihrem (musik-)kulturellen Bezug nicht sein können: Hodgepodge Vol. 1 mit der Vokalistin Inga Lühning und dem Bassisten André Nendza und Eismetallen von dem Duo Shatabdi, mit Johannes Lemke am Altsaxophon und Jarry Singla am Piano und indischen Harmonium.
aus NRW mit dabei: Johannes Lemke | Jarry Singla | André Nendza

    
Anke Steinbeck |
Fantasieren nach Beethoven
Buchbesprechung | 16.11.2017 | Bonn
Auch wenn der Titel es nicht ahnen lässt, es handelt sich um ein Buch über Jazz und Improvisation und kein Buch über Beethoven oder die Wiener Klassik und es ist eines der besten Bücher des Jahres über Jazz.

    
Tobias Schössler |
Sections
10.11.2017 | Harsewinkel
Auch dem neuen Soloalbum "Sections" sind Tobias Schössler und sein Flügel sich selbst genug.
aus NRW mit dabei: Tobias Schössler

    
Far From Over |
Vijay Iyer mit perfektem Ensemblespiel
CD-Rezension | 25.10.2017 | Bochum
Ein offener Geist im Jazz zeichnet sich durch eine stilistische Vielfalt und Wandlungsfähigkeit aus. Wenn ein tief gehendes Bewusstsein von den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Traditionen dieser Musik dazu kommt und dieses in ein energiegeladenes Teamplay umgesetzt wird, gilt es aufzuhorchen. Mit dem neuen Album des allseits gelobten Pianisten und Keyboarders Vijay Iyer Far From Over gelingt genau dies...

    
Landed in Brooklyn |
Roman & Julian Wasserfuhr
22.10.2017 | Hückeswagen
Bereits ihr fünftes Album ist „Landed in Brooklyn“. Ihr erstes Werk „Remember Chet“ erschien 2006. Für „Landed in Brooklyn“ haben sich die Brüder aus Hückeswagen, die längst nicht mehr zu „Young German Jazz“ zählen, auf die Reise ins Mutterland des Jazz nach New York begeben.
aus NRW mit dabei: Julian Wasserfuhr

    
Free Reservoir |
Simon Nabatov mit Trio-CD in Höchstform
CD-Rezension | 11.10.2017 | Bochum
Bei einer jahrzehntelang währenden Liebe zum Jazz geht einem im Meer der Neuerscheinungen mitunter die Leidenschaft beim Zuhören verloren, Routine bei der Rezeption entspricht nur allzu häufig derselben bei der Musikproduktion. Ein Hör-, das zum Erweckungserlebnis wird, ist sehr selten. Wenn gerade allseits an den 100. Geburtstag von Thelonious Monk erinnert wird, muss der Rezensent zwangläufig an seinen ersten Hörkontakt mit Monk denken...

    
Peter Ehwald – Stefan Schultze – Tom Rainey |
Behind Her Eyes
CD Besprechung | 26.09.2017 | Düsseldorf
Ein Trioalbum, das auf leisen Sohlen daherkommt, zum genauen Hinhören zwingt und als Belohnung komplexe Musik von vielschichtiger Schönheit schenkt.

    
Inspiration von John Cage |
Jens Düppe - Dancing Beauty
CD Besprechung | 16.09.2017 | Düsseldorf
Nach seiner erfolgreichen Debüt CD Anima (2015) legt Jens Düppe nun seine zweite CD vor. Die neue CD Dancing Beauty steckt in einer kleinen blauen Plastiktüte mit der Aufschrift: “ this is a music instrument“.
aus NRW mit dabei: Christian Ramond | Jens Düppe

    
Zwei Neuerscheinungen von Gunda Gottschalk |
Irrlichterndes Herauslehnen aus dem Fenster
CD-Rezension | 16.09.2017 | Wuppertal
Gunda Gottschalk ist eine umtriebige Musikerin: Sie ist Mitbegründerin des Ensembles für Neue und Improvisierte Musik ‚Partita Radicale’, die Wuppertaler Szene belebt Gunda Gottschalk durch das Improvisations-Orchester WIO, für die Spielstätte ORT ist sie für die Programmgestaltung zuständig und kuratiert vor Ort die Reihe ‚Soundtrips NRW’. Seit 1994...

    
B-A-C-H |
Dieter Ilg gelingt großartiger Jazz - inspiriert vom Thomaskantor
CD-Rezension | 15.09.2017 | Bochum
Die puristische Perspektive auf Crossover-Projekte rümpft reflexartig die Nase über die Adaption vom Klassik-Repertoire ins Jazz-Idiom – und zwar von beiden Seiten. Der Verdacht der vampiristischen und populären Anbiederung der musikalischen Kreuzung...

    
Asian Fields Variations |
Traumhafte Jazz-Kammermusik
CD-Rezension | 11.09.2017 | Bochum
In Nordrhein-Westfalen sind die drei herausragenden Vertreter des französischen Jazz schon häufig aufgetreten, allerdings nie zusammen als Trio. Dies gilt übrigens auch für ihre zahlreichen Duo-Projekte und Veröffentlichungen. Jetzt ist mit Asian Fields Variations dem Klarinettisten Louis Sclavis, dem Violonisten Dominique Pifarély und dem Cellisten Vincent Courtois zum ersten Mal eine gemeinsame Aufnahme gelungen...

    
Konzert für Hannes |
Kongeniale Hommage eines vitalen Posaunen-Trios
CD-Rezension | 07.09.2017 | Köln
Ein Posaunen-Trio der besonderen Art präsentiert die gerade erschienene CD ‚Konzert für Hannes’: Der Titel verweist auf den Widmungscharakter des Albums: Es handelt sich um eine musikalische Verbeugung vor dem Posaunisten Johannes („Hannes“) Bauer...
aus NRW mit dabei: Matthias Muche

    
Brothers |
Öde an die Freude
CD-Rezension | 04.09.2017 | Bochum
Der 31-jährige Pole Adam Baldych galt als Wunderkind auf der Violine, als Jazzgeiger ist er ein mehrfach ausgezeichneter Senkrechtstarter, dem ACT jetzt nach dem vielbeachtetem Album Bridges das vierte mit dem Titel Brothers möglich macht.

    
The Art of Conduction |
Lawrence D. "Butch" Morris
Buchbesprechung | 18.08.2017 | Gelsenkirchen
Butch Morris (1947-2013) sagte einmal: "Man habe eher Angst vor einem schwarzen Mann namens Butch, als dass man ihn für seine Kunst umarmen würde". Butch Morris revolutionierte die Art des Dirigierens....

    
Klang als Ursubstanz |
Neue CDs von und mit Udo Schindler
Frisch durchgehört! | 11.08.2017 | München
Udo Schindler, der mutige Klang-Architekt aus Kreiling bei München legt gleich eine ganze Kollektion neuer CDs vor.

    
The Undreamt Oasis von DuckTapeTicket |
Tolle Ensembleleistung mit viel Schwung und Spielfreude
CD-Rezension | 17.07.2017 | Köln
Der Bandname ist nicht besonders eingängig: DuckTapeTicket, ein findiger Marketing-Einfall dürfte dieser Namenskonstruktion kaum zugrunde liegen. Allein, man sollte sich diesen Gruppennamen merken. Dahinter verbirgt sich ein ausgesprochen frisches Streicher-Trio mit...
aus NRW mit dabei: Philipp Brämswig | Joscha Oetz | Paul Bremen | Filippa Gojo

    
The Clarinet Trio plus Alexey Kruglov |
Live In Moscow
CD Besprechung | 11.07.2017 | Düsseldorf
Gebhard Ullmann, der aus Bonn stammt und in Berlin und New York lebt, wurde im Juni 2017 mit dem erstmals verliehenen Jazzpreis von Berlin ausgezeichnet. Wer die neue CD seines Clarinet Trios hört, wird sofort verstehen, warum er den Preis erhalten hat.