A.H. Erlebnis in 5 Dimensionen |

Anne Hartkamp Quintett

Text: Sven Breidenbach | Fotos: Benedikt Haack

Düsseldorf, 08.12.2010 | Ein Spezl aus Bayern kommt als fotografische Verstärkung mit. Kurz vorher Lagebesprechung und flotte Spaghetti nebenan. Die ersten 3 Reihen sind belegt, die Jazz-Schmiede an diesem Abend sehr gut besucht. Knapp 100 Fans sitzen erwartungsfroh in den Reihen. Heute spielt das Anne Hartkamp Quintett - es ist ihr erster eigener Auftritt in der Jazzschmiede - in der Besetzung Anne Hartkamp (voc), Franke Delle (ts,cl), Thomas Rückert (p), André Nendza (b) und Oliver Rehmann (dr).

Die ersten Stücke unter anderem "Dance No. 1" heizen die Band als auch das Publikum auf. Auch die ausgefallenen Titel und Hintergründe stimmen uns in die facettenreiche Vielfalt der Jazz-Komponistin ein. So ist beispielweise das Stück "fortythreethings" kreiert, da Anne Hartkamp im Internet auf eine Seite stieß, wo jeder eine Liste hinterlegen kann mit 43 Dingen, die er gerne tun würde. Deshalb hier einmal, etwas ungewöhnlich, 43 Eindrücke zu diesem Abend: Jazz, Atmosphäre, Kunst, Begabung, Fotografieren, schöner Bass, Tempo, Dynamik, Faszination, Rothaus Tannenzäpfle –alkoholfrei-, Vielfalt, ausdrucksstark, Freitag, lebendig, mitreißend, frisch, frech, experimentell, Textdichterin, Köln, Interaktion, Glanz, Frohsinn, SPIELFREUDE, hochkarätig, Begeisterung, Publikum, Dance No.1, Dance No. 2, Anne Hartkamp, Quintett, Frank Delle, André Nendza, Oliver Rehmann, klangvolles Klavier, Duell, Dialog, atonal, lautstark, Eintritt, dabei sein, Köln, Hamburg.

Auch künstlerisch ist der Abend ansprechend. Der Bassist groovt mit, Anne Hartkamp duelliert sich singend mit Frank Delle, der mit seiner Klarinette gegenhält, Thomas Rückert bearbeitet mit sichtlicher Spielfreude den Flügel, Oliver Rehmann entlockt den Becken ein zartes Kreischen, den Snaredrums ein dumpfes Grollen. Mit "Dance No. 2" wird die Klammer geschlossen. Enorme Klangvielfalt und Virtuosität zeichnen den Abend aus.

Atmosphäre pur. Wieder zeigt sich dass die Jazzschmiede in Düsseldorf ein toller Veranstaltungsort ist, Publikum und Künstler fühlen sich wohl.