"NL-Ruhr Music Kitchen" im Consol Theater Gelsenkirchen

"Viele Köche verderben nicht den Brei"

Gelsenkirchen, 7.12.2010 | Drei Amsterdamer Bands treffen auf drei Ruhrgebiets-Combos - und kochen ein gemeinsames Musiksüppchen. Das ist die Idee hinter der "NL-Ruhr Music Kitchen", die im Rahmen von "jazzwerkruhr" jetzt mit zwei Bands im Consol Theater die Kochtöpfe aufstellte.

Und hinein kam da eine ganze Menge. Zunächst von dem Ruhrgebiets-Kölner Ensemble "The Bliss". Die Band der Saxofonistin Katrin Scherer zelebriert einen improvisationsfreudigen, zeitgenössischen Jazz, der sich gewaschen hat. Komplex groovende Themen, die für Soloausflüge der sechs Musiker eine Menge Raum lassen, polyphone, beinahe orchestrale Klanggewalten und ein raffinierter Umgang mit Rhythmik zeichnet diese Band aus. Manches klingt sperrig, auch mal dissonant, löst sich dann aber wieder auf in packende Musik.

Auch bei der achtköpfigen "Spinifex Tuba Band" aus Amsterdam, bei der tatsächlich aber nur zwei Tubaspieler dabei sind, ist Sperrigkeit eine Zutat zum Musikmenü. Aber auch diese Band wusste in Gelsenkirchen zu rocken und zu grooven und gönnte dem Ohr des Zuhörers nicht nur schwerverdauliche Kost.

Gemeinsam haben beide Bands ein paar Tage lang speziell für diesen Anlass komponierte Stücke einstudiert. Und dass viele Köche nicht immer den Brei verderben müssen, zeigten die Deutschen und Holländer nach der Pause zusammen in einem Set, bei dem wirklich erstaunlich gut miteinander musiziert wurde.

Die Zusammenstellung der drei deutsch-holländischen Kombinationen der "NL-Ruhr Music Kitchen", es wurde und wird an mehreren Orten in beiden Ländern gespielt, geschah übrigens durch die beteiligten Musiker, betont "jazzwerkruhr"- Geschäftsführerin Nadin Deventer. Die Musiker hatten sich bei ihrer Reihe "jazzplayseurope" in der vergangen Jahren kennengelernt. Wie es im nächsten Jahr mit der Förderplattform "jazzwerkruhr", die in diesem Jahr auch Kulturhauptstadt-Projekt war, weitergeht, steht derzeit in den Sternen. Denn noch sind keinerlei Mittel für 2011 bewilligt.

Text: cg | Fotos: bz

Weitere Infos mit weiteren Terminen der "NL-Ruhr Music Kitchen" unter www.musickitchen.eu