Festivals in NRW

Münsterland-Festival 2015 |

Eröffnungskonzert mit Pascal Schumacher

Warendorf, 17.09.2015 | Passender als mit einer Weltpremiere lässt sich kein Festival eröffnen: Der luxemburgische Vibrafonist Pascal Schumacher eröffnet am Freitag, 18.9. das diesjährige Münsterland-Festival im Warendorfer Theater am Wall. Mit dabei ist der Schlagzeuger Jens Düppe sowie Gastmusikern aus den Benelux-Ländern.

Der Luxemburger, zweifelsfrei einer der besten europäischen Vibraphonisten, hat sein aktuelles Projekt „Left Tokyo Right“ mit Franz von Chossy, Pol Belardi und Jens Düppe für das Festival zu einem deutsch-belgisch-niederländisch-luxemburgischem Oktett erweitert. Schumachers Tonsprache bedient dabei ein weitreichendes emotionales Spektrum. Inspiration schöpft er aus dem zwischen Tradition und Moderne kontrastierendem kulturellen Modell Japans.

Schumacher mag offensichtlich beide dieser prägenden kulturellen Aspekte, denn aus seiner Sicht ist die japanische Gesellschaft zugleich moderner und traditionalistischer als ihr europäisches Gegenstück.

Das Theater am Wall ist mit seinen beiden Spielstätten, dem Paul-Schallück-Saal und dem Dachtheater, der zentrale kulturelle Veranstaltungsort in Warendorf. 1952 als Lichtspielhaus erbaut, ist das Theater nach der vollständigen Renovierung heute als denkmalgeschütztes Lichtspielhaus der frühen 60er Jahre in Nordrhein-Westfalen einzigartig. Gleichzeitig präsentiert es sich als ein modernes Bespieltheater mit den Sparten Schauspiel, Kleinkunst, Kabarett, Musik und Tanz.

Bereits zum achten Mal findet das Münsterland Festival vom 18. September bis 24. Oktober 2015 statt und steht für das Zusammenrücken der gesamten Region, aus den vier Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster besteht – es ist ein Festival für das gesamte Münsterland.

Über 50 Veranstaltungen (Jazz-, Pop- & Klassikkonzerte, Ausstellungen und Exkursionen) lohnen auf jeden Fall den Trip ins Münsterland. .

Besetzung

Pascal Schumacher Vibraphon, Glockenspiel

Franz von Chossy Piano | Pol Belardi Kontrabass | Jens DüppeSchlagzeug | Quentin Manfroy Flöte | Jeroen Van Herzeele Sopran- und Tenorsaxophon | Laurent Blondiau Trompete | Mirjam RietbergHarfe

http://www.muensterland-festival.de/

Theater am WallWilhelmsplatz 9 48231 Warendorf