Genreübergreifend, improvisationsstark und virtuos |

Lee Santana meets Andreas Wahl

Essen, 22.08.2017 | Genreübergreifend, improvisationsstark und virtuos verspricht das Konzert am Freitag, den 15. September im Schloss Borbeck in Essen zu werden.

Der Weltklasse Lautenist Lee Santana trifft auf den preisgekrönten Jazzgitarristen Andreas Wahl, Alte Musik trifft Jazz, Laute trifft E-Gitarre. Die Musik Spaniens im 16. Jh. Ist Anknüpfungspunkt für neue Werke der Komponisten Lee Santana und Andreas Wahl. Sie werden dabei kongenial begleitet von Marthe Perlauf der Viola da Gamba, während die Sopranistin Antje Ruxmit ihrer virtuosen Stimme noch einen weiteren Klang-Raum eröffnet. Zwei Meister der Improvisation aus dem 16. Jahrhundert: Der Vihuela-Spieler Enriquez de Valderrábano (ca. 1500-ca. 1557) sowie der Gambist Diego Ortiz (um 1510-1570) stehen dabei im Mittelpunkt der musikalischen Grenzüberschreitung.

Freitag,15.September,19Uhr SchlossBorbeck,Residenzsaal,