Zeitinsel // Residency |

Peter Evans 27.-29.11.16

Text: Uwe Bräutigam | Fotos: Jazzfest Bonn

Köln, 16.11.2016 | Peter Evans ist als Trompeter und Meister der Improvisierten Musik eine internationale Größe. 2015 spielte er zuletzt mit einer Band in Moers und war Gast des Jazzfests Bonn.

Als Teil pulsierenden New Yorker Szene ist er ein Musiker der polarisiert und Trends setzt.

Seine Musik läuft kreuz und quer durch verschiedene Genres und sucht immer neue Wege.

Im Zeitraum vom 27.-29. November wird Peter Evans musikalische Arbeit im Loft und im Stadtgarten zu hören sein. In diesem Zeitraum gibt der Musiker drei Konzerte im Rahmen der von Zeitinsel // Residency eine Initiative, die von Mascha Corman und Janning Truman ins Leben gerufen wurde.

27. November 2016, Loft Köln

Peter Evans + Elisabeth Coudoux | Sabine Akiko Ahrendt | Florian Zwissler

Beginn 20.30 Uhr Eintritt 8 | 12 €

28. November 2016, Stadtgarten Köln

Peter Evans Solo, Trompete und Piccolo Trompete

Mascha Corman Moderation

Beginn 20.30 Uhr Eintritt 8 | 12 €

29. November 2016, Loft Köln

Amok Amor(Gast Moers Festival 2017)

Peter Evans – Trompete

Wanja Slavin – Saxophon

Peter Eldh – Bass

Christian Lillinger – Schlagzeug

Beginn 20.30 Uhr Eintritt 8 | 12 €