Form und Entfaltung |

Kommunikation 9 startet mit außergewöhnlichem Format

Fotos: Gerhard Richter (Düppe), Simon Rummel (Rummel)

Köln, 09.09.2016 | „Um den wahren Wert eines Klanges oder einer Bewegung erkennen zu können, sollte man ihm oder ihr ohne jede Erwartung gegenübertreten. Man achte genau darauf, was der Klang oder die Bewegung eigentlich sind und nehme es einfach nur für das, was es ist“ (John Cage).

Genau diese Einstellung sollte auch der Zuhörer- und Zuschauer mitbringen, wenn er am 8. Oktober ins Architekturhaus Köln der einstündigen Veranstaltung „Form und Entfaltung“ beiwohnt. Bei dieser Veranstaltung im Rahmen der Konzertreihe KOMMUNIKATION 9“ entsteht ein feedback zwischen Walter Padao’s zeichnerischen Spielanweisungen für die zwei Musiker Simon Rummel und Jens Düppe. Die drei Künstler sind an drei verschiedenen Orten untergebracht. Walter Padao im Architekturhaus Köln, Simon Rummel in Düsseldorf und Jens Düppe in Bonn. Den zwei Musiker werden auf Bildschirmen Padao’s Zeichnungen live übertragen und interpretieren diese musikalisch, ohne dabei den anderen hören zu können. Diese zwei musikalischen Interpretationen werden in Köln übereinander gelegt. Der Zuhörer im Architekturhaus schafft in einer bisher ungekannten Installation selbst assoziative Hör-Verbindungen zwischen den zwei voneinander losgelösten Klangwelten, welche sich in der Summe wiederum auf Walter Padao’s visuelle Gestaltungen im Architekturhaus auswirken.

Kommunikation 9 ist seit 2011 eine von öffentlicher Hand getragene Plattform für interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Kunst- und Musikbereichen. Sie wurde ins Leben gerufen vom Kölner Komponisten und Schlagzeuger Jens Düppe. Seit 2016 wird diese Reihe organisatorisch sowie inhaltlich mitgetragen durch den Verein „Dialograum Kreuzung an St Helena“ in Bonn und dem Atelier Padao in Düsseldorf und dessen Initiator Walter Padao.

Kommunikation 9 schlägt somit direkte Brücken für künstlerischen Austausch entlang der Rheinschiene.

08.10.2016 | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof 2, 50676 Köln
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: € 8 / 12
Reservierung unter kommunikation9@gmail.com