Archiv 02-2012

Jazzetry und der Mann aus Mannheim / Anna Mai Combo

Düsseldorf, 28.2.2012 | "Zeitgemäßer Jazz aus Eigenproduktion mit Wort, Ton und Stimme. Atmosphärische Skizzen in einem Spannungsfeld zwischen Melancholie und Aufbruchstimmung: Gespielt werden Jazzlieder mit Elementen aus Rock, Klassik und Singer-Songwriter-Musik. [weiter...]

Virtuos und berührend schön | Ein Abend bei GEjazzt auf Consol

Gelsenkirchen, 26.2.2012 | Welch ein Abend im Gelsenkirchener Consol Theater. Obwohl an diesem Samstagabend mehrere hochkarätige Veranstaltungen in Gelsenkirchen und Umgebung stattfanden, war das Konzert der Gelsenkirchener Jazzinitiative [GEjazzt] mit Peter Fessler ausverkauft. weiter...]

Den Bogen raus | Roger Cicero in der Westfalenhalle

Dortmund, 26.2.2012 │Vor dem Konzert und in der Pause geht der Eisverkäufer an den vollbesetzten Stuhlreihen entlang. Vorne im Foyer gibt es von Hut bis T-Shirt und Tasse alles als Fanartikel zu kaufen. Teenies mit Zahnspangen kreischen zwischendurch und singen textsicher mit. [weiter...]

12 Points im herrlich frühsommerlich warmen Porto

Porto, 23.02.2012 │ Der Eurovision Song Contest als Vorbild? Das in Dublin beheimatete Festival „12 Points“ hat viel eher die Idee dahinter beleuchtet, Europa musikalisch zu vereinen und zusammenzubringen.
[weiter...]

Virtuos, lyrisch und kraftvoll | Christiane Hagedorn in Buer

Gelsenkirchen, 15.2.2012 | In der "Werkstatt" einer kleinen Künstlergalerie im Herzen von Gelsenkirchen-Buer, die man schon als Geheimtipp weitergeben sollte, fand mal wieder ein Konzert besonderer Güte von Christian Hammer's Jazzreihe Hammer+3 statt. [weiter...]

Charisma und Theatralik | Abschluss der ACT-Tage im domicil

Dortmund, 12.2.2012 │ Von seinem Bruder stammt die Liebe zu AC/DC. Und schon seit ein paar Jahren trug sich Jens Thomas mit dem Gedanken, die Musik der australischen Hardrocker in sein ganz eigenes Musikverständnis zu überführen. [weiter...]

Interpretationen alter Motive | Rea & Boltro im domicil

Dortmund, 12.2.2012 | Man muss nicht Jazzfan sein, um den Weg in das domicil nach Dortmund zu finden. Dort kann man auch den Rotwein trinken und bei Bedarf eine Kleinigkeit essen, Menschen treffen und, wer es möchte, Musik hören. Genießen also. Ich bin dort gewesen, am Donnerstag. [weiter...]

Konzertabend mit Seltenheitswert | Wakenius & Możdżer im domicil

Dortmund, 11.2.2012 | So ein Konzertabend hat Seltenheitswert. Selbst beim Jazz. Eine kaum noch in Worte zu fassende Virtuosität und Musikalität, eine berauschende Spielfreude und musikalische Vielfalt und das gepaart mit einem sehr begeisterungsfähigen Publikum. [weiter...]

"Warme" Rhythmen an einem kalten Winterabend | WDR Bigband

Essen, 9.2.2012 │ „Warme“ Rhythmen an einem kalten Winterabend – diese Option fanden viele spannend. Und so präsentierte sich das Salzlager der Zeche Zollverein, in dem es trotz seiner Größe erstaunlich kuschelig temperiert war, bestens gefüllt bei „A Night in Havana“ ... [weiter...]

Eingesprungen | Iiro Rantala und Lars Danielsson

Dortmund, 9.2.2012 │ Vor einer Woche klingelte bei Iiro Rantala in Helsinki das Telefon. Sein Münchner Label ACT war in der Leitung und hatte ein Problem. Der israelische Pianist Yaron Herman, der die mehrtägige Clubtour mit ACT-Künstlern unter dem Titel „Piano – Piano“ ... [weiter...]

Ohne Gefühlsausbrüche | Max Raabe im Konzerthaus

Dortmund, 5.2.2012 │ So hintersinnig und geistreich wie in der Weimarer Republik klangen deutsche Schlager danach wohl nie wieder. Mehr als 80 Jahre ist das inzwischen her, doch ein studierter Bariton-Sänger aus Lünen hat diese Lieder noch längst nicht vergessen. [weiter...]

Ein Traumteppich im domicil | Das Pablo Held Trio

Dortmund, 5.2.2012 | Das Pablo Held Trio spielte am Freitag den 3 Februar im Jazzclub „ domicil „ in Dortmund. Mit Kontrabassist Robert Landfermann und Schlagzeuger Jonas Burgwinkel legte das Pablo Held Trio im Konzertsaal einen von ihnen geschaffenen auf Tönen getragenen Traumteppich aus. [weiter...]

Geschichtete Beats | Huntsville im domicil

Dortmund, 4.2.2012 Nach dem Konzert steht Ivar Grydeland im Club des „domicil“ und bietet die Tonträger der Band an. Auf die Frage, wieso sich eine norwegische Band nach einer Stadt benennt, die es gleich mehrfach in Nordamerika gibt,... [weiter...]

The Smooth Jazz Cruise 2012

Fort Lauderdale, 2.2.2012 │Es ist bereits nach Mitternacht, in wenigen Stunden wird die m/s Westerdam wieder in Fort Lauderdale vor Anker gehen, ein frühes Auschecken wartet, sieben Tage und Nächte voller Musik sind fast vorüber, aber Eric Darius dreht noch einmal königlich... [weiter...]

 



zu den älteren Archiven...

02-2012 | 01-2012 | 12-2011 | 11-2011 | 10-2011 | 09-2011 | 08-2011 | 07-2011 | 06-2011 | 05-2011 | 04-2011 | 03-2011 | 02-2011 | 01-2011 | 12-2010 | 11-2010 | 10-2010 | 09-2010 | 08-2010 | 07-2010 | 06-2010 | 05-2010 | 04-2010 | 03-2010 |




Buchtipps: