Jazz Initiative Dinslaken e.V. | Dinslaken
Region: Düsseldorf | Niederrhein

Die Jazz Initiative Dinslaken entstand im Jahr 1996 aus einer Idee des auch heute noch als Vorsitzenden des Vereins tätigen Dr. Johannes Hermens. Zusammen mit jazzbegeisterten Mitstreitern gründete er die Initiative. Fast 180 Konzerte sind seitdem in Dinslaken organisiert worden. Von Anfang an war es das Ziel der Initiative die Vielfalt des Jazz im Rahmen der Konzertreihe zu präsentieren. Dabei ist die Ausrichtung eher auf moderne, zeitgenössische Stilrichtungen und Interpretationen des Jazz ausgelegt. Auch die vielen stilübergreifenden Einflüsse (Latin, Rock, Fusion, Klassik, Balkan usw.) sind Bestandteil der Konzeption und Planung der Konzertreihen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf, dem Publikum vorrangig deutsche Formationen und Nachwuchskünstler aus der Region vorzustellen. Dieses Konzept hat sich über die langen Jahre bewährt und zu stetig steigenden Besucherzahlen geführt. Wo immer möglich wird versucht, Musikerinnen und Musiker aus der lokalen Szene in die Programmgestaltung einzubinden. Die Konzerte der Reihe „Jazz in Dinslaken“ finden seit der Spielzeit 2009/2010 im Saal des Ledigenheims in Dinslaken-Lohberg statt. Keine Konzerte von Juni-August

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

Für die Events dieses Veranstalters, klicken Sie bitte auf die Spielstätten in der Spalte rechts!

 

 

 

Adresse:

Jazz Initiative Dinslaken e.V.
Beethovenstraße 5
46535 Dinslaken

+49 (0) 2064 604 355

Ansprechpartner:

Thomas Termath

NetConnection:

Web

Facebook

Mail

Spielstätten:

Spielort in DinslakenLedigenheim