Claudius Reimann | Marl 

Claudius Reimann ist ein Saxophonist und Bassklarinettist. Er selbst bezeichnet seine, zum Teil präparierten, Instrumente als Sographone. In den 1990er Jahren entwickelte Reimann den Mikrokosmos rund um das Kunstwort Sogra. Eine Gesamtkunstreihe die mittlerweile unabhängig von seinem Erfinder eigene Wege geht. Claudius Reimann spielt Solo und in zahlreichen Projekt-Ensembles.

Zusammenarbeit mit:

1993 gründete er mit dem Gitarristen Peter Pfeifer das Jazz-Duo „2 aus Sogra City“. 2007 entstand das auf Tanz und Performance ausgerichtet Sograett in Zusammenarbeit mit der Tänzerin Wiebke Harder. Mit Klaus Treuheit spielte er 2010 das Album "Triptichon" ein. Im Duo mit Katharina Bohlen entstand 2014 die experimentell angelegte CD „2nd floor“ im Label Creative Sources.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Tenorsaxophon | Sopransaxophon | Baritonsaxophon | Bassklarinette

Bevorzugte Stile:

Nu Jazz | Avantgarde | Improvisierte Musik