Matthias Bergmann | Köln 

Matthias Bergmann (geb. 1972 in Emden) kam 1997 nach seinem Studium am Conservatorium Hilversum/NL nach Köln. Er leitet eine eigene Band. Als vielgefragter Sideman ist er mit den Bands von z.B. Andreas Schnermann, Frank Sackenheim, Sebastian Boehlen, Axel Fischbacher oder Francois de Ribaupierre auf über 40 CDs zu hören. Auf diversen Tourneen für das Goetheinstitut gastierte er u.a. mit dem Florian Ross Sextett in Indien und Mexiko und mit der Christoph Eidens Band in China. Er ist Mitglied im Cologne Contemporary Jazz Orchestra und dem Thoneline Orchestra und gehörte seit 1998 zur Stammbesetzung in Peter Herbolzheimers Rhythm Combination & Brass. Er unterrichtet als Trompetendozent an der Musikhochschule Köln und der Glen Buschmann Jazzakademie Dortmund sowie europaweit auf diversen Workshops.

Zusammenarbeit mit:

Claudius Valk, Hanno Busch, Hendrik Soll, Cord Heineking und Jens Düppe, spielt regelmäßig in Duo Besetzungen mit Clemens Orth (piano) und Oliver Schroer (Kirchenorgel) und ist als Co-Leader in Projekten mit u.a. Marcus Bartelt und Paul Heller tätig.

Diskographie:

"Still Time", Jazz4ever 4789 |

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 
Termin Veranstaltung Ort/Veranstalter
DO
18.01.18

20:00
   Matthias Bergmann Quintett
Besetzung: Matthias Bergmann (flh) | Hanno Busch (git) | Hendrik Soll (p) | Cord Heineking (b) | Jens Düppe (dr)
 


CD Präsentation "All The Light" (Float Music)
Theater am Wall
Warendorf

SA
17.02.18

20:00
   Cologne Contemporary Jazz Orchestra plays Marko Lackner
Leitung: Marko Lackner
Besetzung: | Matthias Bergmann (tp)

 


CCJO plays Marko Lackner
JAZZ-SCHMIEDE
Düsseldorf

 

 

 



Instrumente:

Trompete | Flügelhorn

Bevorzugte Stile:

Bebop | Cool Jazz | West Coast Jazz | Fusion | Latin Jazz | Soul Jazz | Jazz Blues | Jazz Pop | Nu Jazz | Acid Jazz