Martell Beigang | Köln 

Martell Beigang ist Schlagzeuger, Sänger, Komponist und Produzent. Er studierte an der Musikhochschule in Köln und interessiert sich gleichermaßen für Jazz und Pop Musik. Er ist auf über 60 Tonträgern zu hören. Jahrelang tourte er mit der Rock Band "m. walking on the water" und dem Trash Jazz Trio "Swinger Club". Für seine Arbeit mit Dick Brave & the Backbeats erhielt er Doppel-Platin. Seine Konzerte führten ihn in die U.S.A., Indien, Australien, Ost-Afrika, Zentralasien.

Zusammenarbeit mit:

Er arbeite im Studio für Popgrößen wie: Rainbirds, Ulla Meinecke, Rosenstolz, Sasha und tourte mit Klee, megashira, Nylon... Er ist auf CDs zu hören mit Namen wie David Sanborn, Dave Liebman, Toots Thielemanns, Randy Brecker... und arbeitete u.a. mit Intergalactic Maiden Ballet CH, Wolli Kaiser, Jessica Gall, Klaus König, Xaver Fischer, Ulla Oster, André Nendza.....

Diskographie:

2005 erschien seine Soloplatte "martell". 2007 sein erster Roman "unverarschbar". 2014 Neuzeit - Carmina Variations | 2012 Adriano Batolba Orchestra - Live & Loud | 2010 Jessica Gall Little - Big Soul | 2010 Swinger Club - 11 Years of Orgel Madness | 2008 Jessica Gall - Just like you | 2007 Ulla Oster - What´s new? | 2007 Swinger Club - Jazz sells | 2005 martell - martell présente son intérpretation personelle du postpop | 2003 Swinger Club - Monsters of Jazz | 2003 Klaus König - Black Moments | 2001 Swinger Club - Welthits als Jazz

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Drums | Gesang | Komposition

Bevorzugte Stile:

Vocal Jazz | Piano Jazz | Jazz Pop | Nu Jazz