Scott Fields | Köln 

Der Gitarrist Scott Fields arbeitet als Musiker seit den 1970er Jahren; zunächst in Chicago, später dann in ganz Nordamerika, Europa und Asien. Seine Musik wird üblicherweise dem Avantgarde-Jazz oder der Neuen Musik zugeordnet. Als Komponist erhält er gelegentlich Auftragskompositionen für Konzerte oder Tanztheater, normalerweise schreibt er jedoch für sein eigenes amorphes Ensemble. Diplom-Electronics Technology (DeVry Institute of Technology), BA Wirtschaft, B. A. Journalismus, MA Massenkommunikation, Abteilung Forschung (Universität von Wisconsin-Madison). Diskographie/Produktionen:

Diskographie:

u.a. Scott Fields Quintet "Running with Scissors" (Geode) | Scott Fields Ensemble "Fugu" (Clean Feed reissue) | Scott Fields Ensemble "48 Motives" (Cadence) | Scott Fields Ensemble "Disaster at Sea" (Music&Arts) | Scott Fields Ensemble "Five Frozen Eggs" (Clean Feed reissue) | Scott Fields Ensemble "Sonotropism" (Music&Arts) | Scott Fields Ensemble "nouement" (Clean Feed) | Scott Fields Ensemble "Gest

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Gitarre | Mandoline

Bevorzugte Stile:

Guitar Jazz | Cool Jazz | Hardbop | West Coast Jazz | Jazz Blues | Chamber Jazz | Jazz Pop | Avantgarde | Improvisierte Musik