Julia Brüssel | Köln 

Geb. 1993 / aufgewachsen in Köln / Jazzstudium 2013-2018 an der Musikhochschule in Köln bei Michael Gustorff, Roger Hanschel,(Jazz) Sebastian Gottschick (Klassik) Julia Brüssel spielt in unterschiedlichen Formationen. Sie komponiert und konzeptioniert für verschiedene Projekte in den Bereichen Jazz und Weltmusik sowie in frei improvisierter, elektronischer Musik und interdisziplinärer Kunst. Aktuelle Projekte: Julia Brüssel Quartett,Solo, The Dorf, h i l d e, Avian Quartet, Stephan Mattner String Project ...

Zusammenarbeit mit:

OneDropLeft, Tim Isfort, Sebastian Reimann, Axel Lindner, Jaque Palminger, Tom Liwa, Christian Brückner, Julia Hülsmann, Myanmar meets Europe, Jan Klare, Michael Vatcher, Tabadoul, CCJO, Ensemble Consord, Jadugar Trio, Milan von der Gracht, Syavash Rastani, Mikuji, Tim Abramczik, Moers Labor - Siddi Traces, Ludger Schmidt, Achim Zepezauer, Cemil Coucgiri, Mikail Aslan, Jo Beyer, Phillipp van Endert, Sebastian Räther, Conrad Kausch,Joon Laukamp, Zuzanna Leharova, Pauline Buss, Beate Wolff, Veit S

Auszeichnungen:

Jugend Musiziert 2003 1. Preis Kategorie "Solo Violine"

Diskographie:

OneDropLeft- "Fruitful Soil" The Dorf, N (53)* - "Lux" Christian Brückner -"Brückner Berlin" Jadugar Trio - "Sya Live" The Dorf & Consord - "Die Vollkommene Larve" Cemil Cocgiri & Avian Quartet The Dorf, Achim Zepezauer -"Das Ende der Kohle" etc.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Violine | electronics

Bevorzugte Stile:

Vocal Jazz | Guitar Jazz | Piano Jazz | West Coast Jazz | Acid Jazz | Free Jazz | Avantgarde