Tobias Reisige | Essen 

*1976 (Recklinghausen) war für Tobias schon früh der Weg in die Musik vorgezeichnet. Nach dem Musikschulunterricht in den Fächern Blockflöte, Saxophon und Klavier ging es nach Abitur und Zivildienst 1996 an die Folkwang-Hochschule-Essen. 2001 kam der Abschluß als Diplommusikpädagoge. Während des Studiums Stipendium des DAAD und verbrachte ein halbes Jahr an der Hochschule für Musik in Wien. Danach absolvierte er als erster Blockflötist an der Folkwang-Hochschule-Essen einen Jazz-Studiengang. Er ist als Blockflötist und Saxofonist in div. Ensembles tätig. Regelmäßige Leitung von Workshops: Z.B. "Jazz für Klassiker" oder "Die Blockflöte im Jazz". 1999 gründete er das Trio "Wildes Holz" (Bkflt/Kb/Git), das sich dem Thema Blockflöte und Jazz verschrieben hat. Seitdem rege Konzerttätigkeit. Seine musikalischen Aktivitäten führten Ihn unter anderem nach Korea, Schottland, Österreich, Italien, Ungarn, Holland und Polen. Seit 2006 betreibt er mit seinen Bandkollegen das Label HOLZ Records.

Diskographie:

Tobias Reisige & die ReiseKings: jazzblockflute (2010)
camatta / reisige duo: MOOS (2009)
Wildes Holz: Astrein (2015)
Wildes Holz: Massiv (2012)
Wildes Holz: Hin und Weg (2008)

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Blockflöte

Bevorzugte Stile:

Vocal Jazz | Guitar Jazz | Piano Jazz | Bebop | West Coast Jazz | Fusion | Jazz Blues | Chamber Jazz | Smooth Jazz | Nu Jazz | Acid Jazz | Free Jazz | Avantgarde