Niels Klein | Köln 

Niels Klein gilt als einer der profiliertesten jungen Musiker der aktuellen deutschen Jazzszene. Besonderes Interesse erweckte er immer wieder mit seinen eigenen Projekten sowie als Komponist für Jazz-Orchester oder andere grössere Ensembles. 2008 war er Komponist und Dirigent des European Jazz Orchestra auf einer ausgedehnten Europatournee. Desweiteren arbeitete er als Gastkomponist und Dirigent in letzter Zeit mit der NDR-BigBand, dem BuJazzo, dem Lucerne Jazz Orchestra und dem Jugendjazzorchester Berlin sowie mit den BigBands der Musikhochschulen von Köln und Hannover. Er komponierte diverse Auftragswerke. Niels Klein ist seit 2009 Professor für Jazz-Komposition und Theorie am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück.

Zusammenarbeit mit:

Peter Erskine, Vince Mendoza, Nils Wogram, u.v.a.

Auszeichnungen:

WDR-Jazzpreis 2011 für Jazzkomposition
NRW Förderpreis 2004
Förderpreis der Stadt Köln 2005

Diskographie:

Niels Klein Trio (2004) | Niels Klein Tentett (2007) | Niels Klein Quartett "Rise" (2012)

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Saxophon | Komposition | Arrangement

Bevorzugte Stile:

Bebop | Cool Jazz | West Coast Jazz | Chamber Jazz | Improvisierte Musik