Stefan Heidtmann | Bergneustadt 

Klavierstudium an der Musikhochschule Köln. Projekte als Pianist und Komponist zwischen zeitgenössischer Kammermusik und offenem, europäisch geprägtem Jazz. Auf dem eigenen Plattenlabel shaa-music Veröffentlichung zahlreicher Produktionen (z. B. Stefan Heidtmann Project mit Gerd Dudek und Reiner Winterschladen). Tourneen in Europa und Lateinamerika (u. a. deutscher Beitrag beim EURO-Jazz-Festival in Mexiko-City 2002).

Zusammenarbeit mit:

Gerd Dudek, Reiner Winterschladen, Dieter Manderscheid, Christian Ramond, Vitold Rek, Roger Hanschel, Albrecht Maurer, Heribert Leuchter, Arkady Shilkloper, Klaus Kugel, Christian Bollmann, Christoph Spendel, Thomas Wurth, Peter Schönfeld

Auszeichnungen:

Auszeichnungen: Preisträger beim jazz a r t - Festival 2002 mit dem Stefan Heidtmann Project. 2011 Erster Preisträger des Kulturförderpreises des Oberbergischen Kreises.

Diskographie:

Diskographie/Produktionen: Stefan Heidtmann: Flux - Piano Music Stefan Heidtmann Project: Omorfi, Stefan Heidtmann: Visions Soundscapes (Christian Bollmann, St. Heidtmann): Icarian Sea Windsleepers: La fiancée du pirate Stefan Heidtmann Project: Hay que salir adelante Ornaments of light and sound II: cathedrals Stefan Heidtmann Project: blue sand and green sky Roger Hanschel, St. Heidtmann, Klaus Kugel: Ornaments of light and sound

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 
Termin Veranstaltung Ort/Veranstalter
FR
01.12.17

20:00
   Stefan Heidtmann & friends
Besetzung: Stefan Heidtmann (p) | Sandra Klinkhammer (voc) | Oskar Kliewe (tp) | André Nendza (kb) | Martell Beigang (dr)
 


Diese Formation setzt Stefan Heidtmanns Ideen optimal um. Lyrisch, melodiös, bodenständig, an der Grenze zwischen Jazz und Pop, präsentieren sich die Stücke als Preziosen mit Wiedererkennungswert.
Jazzkeller Hürth-Gleuel
Hürth


Veranstalter:
Jazzclub Hürth e.V.

 

 

 



Instrumente:

Piano | Keyboards

Bevorzugte Stile:

Vocal Jazz | Chamber Jazz | Nu Jazz | Avantgarde