Jarry Singla | Köln 

Eine große Offenheit für die unterschiedlichsten Musikkulturen steht seit langem im Mittelpunkt der Arbeit des in Köln lebenden Pianisten und Komponisten Jarry Singla. Mehrjährige Aufenthalte in Mexico City und New York ermöglichten ihm zahlreiche Begegnungen mit Musikern aus aller Welt. Zu Jarrys Arbeiten gehören Kompositionen für sein Ensemble mit dem Britischen Ausnahmesaxophonisten Julian Argüelles und für Jazzklaviertrio mit Sinfonieorchester. Im Rahmen des vom Goethe-Institut organisierten Projektes "Germany and India - Infinite Opportunities" spielte sein aktuelles Trio "Eastern Flowers" mit dem südindischen Perkussionisten Ramesh Shotham Konzerte in den indischen Großstädten Kolkata, Mumbai, Delhi, Chennai und Bangalore.

Auszeichnungen:

„Creole Preis für Weltmusik aus NRW“

Diskographie:

Eastern Plowers, Minerale, Jazzsick | Jarry Singla, Daji Tulaji, AO-NRW NRW 3072 | Jarry Singla, Planetarium | Shaa-Music 1014-1002 u.v.a.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Piano

Bevorzugte Stile:

Piano Jazz | Cool Jazz

NRW Formationen:

Eastern Flowers