Achim Tang | Windeck 

1958 in Berlin geboren. Kontrabass seit 1984. Klassische Ausbildung in Basel (bei Walter Imholz) und Berlin (bei Randall Nordstrøm). Ab 1987 Studium an der Jazzabteilung der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz (bei Wayne Darling), Konzertdiplom mit Auszeichnung. Von 1993 bis 2004 als freischaffender Musiker in Wien, stilübergreifende Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten MusikerInnen der aktuellen Musikszene, Teilnahme an vielen internationalen Festivals. Von 1998 bis 2001 Mitarbeit bei den "Klangnetzen", erste Kontakte zu künstlerisch inspirierter musikpädagogischer Arbeit. Seit 2004 in Köln. Seit 2008 künstlerisch pädagogische Leitung des Projektes "Grundschule mit Musikprofil Neue und Improvisierte Musik" für die Kölner Jazzhausschule. 2011 als "Improviser In Residence" für ein Jahr in Moers.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 

 



Instrumente:

Kontrabass

Bevorzugte Stile:

Free Jazz | Avantgarde | Improvisierte Musik