Jugendjazzorchester NRW
Bigband

Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) besteht seit 1975. Nordrhein-Westfalen war das erste Bundesland, das mit Unterstützung seines damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau ein Landesjugendjazzorchester einrichtete und förderte. Viele ehemalige Mitglieder dieses Landesensembles spielen heute in etablierten Orchestern, darunter die Big Bands des westdeutschen und des Norddeutschen Rundfunks. Als Repräsentant des Landes NRW gibt das JJO NRW Konzerte auf der ganzen Welt. Das JugendJazzOrchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westphalen und steht in der Trägerschaft des Landesmusikrats NRW. Es wird vertreten und unterstützt durch den „Verein zur Förderung junger Jazzmusiker in NRW e.V.“

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 




Instrumente:

Bevorzugte Stile:

Swing, Bebop, Cool Jazz, Hardbop, West Coast Jazz, Latin Jazz, Chamber Jazz,

Musiker: