Marius Peters & Friends
Trio

Mit dem Rüstzeug der klassischen Gitarrentechnik und dem offenen Geist der Improvisation strebt Marius Peters eine Vielseitigkeit an, wie man sie bei Soloimprovisatoren bestenfalls von Pianisten kennt. Er fühlt sich auf elektrischen und akustischen Instrumenten gleichermaßen zu Hause. Dafür wurde er 2015 mit drei internationalen Jazzpreisen ausgezeichnet (Deutscher Jazzpreis München, Solistenpreis Burghausen, Convento Jazzpreis). Seine Mitmusiker sind ebenfalls Meister ihres Fachs und bringen umfassende Auszeichnungen und Bühnenerfahrungen mit ein. Den Zuhörer erwartet ein Abend mit dem Klang verschiedener akustischer und elektrischer Gitarren, die in variantenreicher Art gespielt werden - immer auf der Suche nach dem optimalen Klang für die jeweilige Stimmung des Stücks. Zugleich entertaint Peters in seiner humorvollen Art und erzählt einige Geschichten zur Entstehung und zur Aufführung der Stücke.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 




Instrumente:

Bevorzugte Stile:

Guitar Jazz, Bebop, Cool Jazz, Hardbop, West Coast Jazz, Gypsy Jazz, Fusion, Latin Jazz, Soul Jazz, Chamber Jazz, Jazz Pop, Smooth Jazz, Nu Jazz, Free Jazz, Avantgarde, Improvisierte Musik,

Musiker:

Fabian Künzer ( dr ) Stefan Rey ( kb ) Marius Peters ( git ) Heiner Wiberny ( sax )