PerformanceQuartett Köln
Quartett

Interdisziplinarität ist in der Kunst die Herausforderung der Stunde, doch wenigen gelingt die Verbindung von verschiedenen Disziplinen wirklich.

Unter dem Stichwort des Performativen Konzerts bündelt die Designerin und performative Forscherin Charlotte Triebus nun die Arbeit ihres PerformanceQuartetts. Dabei wird das Konzept der Interdisziplinarität nicht nur als inspirierendes Nebeneinander von Musik, Text und Bewegung erlebt, sondern prägt die künstlerische Vision und die Probenarbeit von Anfang an.

Die interaktive Installation, gesteuert durch Bewegungen von Charlotte Triebus, die Textrezitationen, die Klänge und Geräusche sowie die Architektur des Raumes finden bei "Fragilität" als aufeinander angewiesene Teile des Ganzen vor den Augen und Ohren der Besucher_innen zusammen.

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 

 

 




Instrumente:

Bevorzugte Stile:

Swing, Guitar Jazz, Bebop, Cool Jazz, Hardbop, West Coast Jazz, Gypsy Jazz, Fusion, Latin Jazz, Soul Jazz, Jazz Blues, Chamber Jazz, Jazz Pop, Smooth Jazz, Nu Jazz, Free Jazz, Avantgarde,

Musiker:

Janning Trumann ( trb ) Charlotte Triebus ( ) Luis Reichard ( p | synth ) Mascha Corman ( voice )