add one
Trio

ADD ONE bestehen erst seit 2012 - und sind die neue Farbe in der Jazz-, a cappella- und Alles dazwischen – Szene. A cappella ist Kleinkunst? Von wegen. Es ist MUSIK! Die Sängerinnen und Sänger - Absolventen der Conservatorien Maastricht, Arnheim/Enschede und Folkwang Essen - schlagen Brücken zwischen Jazz und Pop, zwischen Black Music und europäischen Wurzeln und sie sprengen die Grenzen zwischen vokal und instrumental. Das Rezept: "I'm my own band." So singen sie gekonnt jedes Gitarrenriff und jede Bläserstimme, nehmen aber auch eine "echte" Rhythmusgruppe zu ihrer Formation dazu. Improvisation macht den besonderen Reiz aus, zudem wird eine Stimme sowieso durchgehend spontan erfunden - ADD ONE eben! Das Publikum wird in jede Stimmung mit einbezogen; sei es die träumerische Atmosphäre einer Sommernacht, grooviger Soul zum Tanzen oder eine Rhythmusorgie aus den Tiefen des brasilianischen Urwaldes - mittrommeln erwünscht. Diskographie: EP "Flow Circus" (erschienen Dezember 2014)

 

LIVENEWSREVIEWSREPORTSREZENSIONEN
 
Termin Veranstaltung Ort/Veranstalter
MI
05.12

20:00
Tatort Jazz

 
   Chorspezial mit Add One
Besetzung: Imke Johanne Spöring (voc) | Julia Wendel (voc) | Matthias Ortmann (voc)
 


Jazz, eigenes
Bahnhof Langendreer
Bochum

 

 




Instrumente:

Bevorzugte Stile:

Guitar Jazz, Piano Jazz, Bebop, Cool Jazz, Hardbop, West Coast Jazz, Gypsy Jazz, Fusion, Latin Jazz, Jazz Blues, Chamber Jazz, Smooth Jazz, Nu Jazz, Free Jazz, Avantgarde,

Musiker:

Imke Johanne Spöring ( voc ) Matthias Ortmann ( voc ) Julia Wendel ( voc )